Helden des Alltags

Aufgrund der Coronabeschränkungen und unseres kleinen Wartezimmers dürfen maximal ein bis zwei Personen eintreten. Dies führt mitunter dazu, dass Besitzer*innen kurz draußen warten müssen. Bitte kleiden Sie sich aktuell entsprechend warm! Aus diesem Grund sind wir natürlich allen Patientenbesitzern*innen sehr dankbar, die pünktlich kommen – weder zu früh, noch zu spät. Und noch dankbarer, wenn Sie uns schon am Telefon möglichst genau schildern, worum es geht.

In diesem Zusammenhang möchten wir außerdem der netten, heldenhaften Dame danken, die dem „frisch“ ankommenden, frierenden Mann und seinem Hund ihren Platz im Wartezimmer angeboten und an seiner Stelle draußen gewartet hat, während ihre Katze in Behandlung war.